Hotel Cala Grande

Cabo de Gata - Las Negras

CABO DE GATA

Für ein Rundum-Erlebnis im Naturpark Cabo de Gata - Nijar empfehlen wir Ihnen mehrere Ausflüge, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto, damit Sie die unzähligen Winkel und schönen Strände entdecken können.

Von der Playa de los Muertos bis zur Playa de Cabo de Gata über Cala de El Plomo, San Pedro, Mónsul oder Genoveses finden Sie viele hübsche Plätze und einsame Buchten.

Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Besuch in malerischen Ortschaften wie La Isleta del Moro, Rodalquilar, San José oder Nijar, in denen Sie in kleinen Läden die typische Handwerkskunst und Keramik der Region finden.

Eine Besichtigung des Gutshofes El Fraile darf nicht fehlen, wo sich Szenen aus Lorcas "Bluthochzeit" ereigneten, und auch die Festungen San Felipe in Los Escullos und San Ramón in Rodalquilar lohnen einen Ausflug.

LAS NEGRAS

Es geht die Legende, dass die Bewohner von Las Negras nach einer Tragödie vom Meer verschlungen wurden. Die Männer der nahegelegenen Ortschaft San Pedron stachen in einer scheußlichen Nacht ins Meer und kamen niemals zurück. Die Witwen mussten zum Überleben in ein anderes Dorf ziehen.

Der Name der neuen Ansiedlung, Las Negras, spielt auf die Trauerkleidung der ersten Bewohnerinnen an.

Am Anfang gab es hier nicht mehr als zehn Häuschen direkt am Meer und trotz des Tourismus, und obwohl Las Negras inzwischen gewachsen ist, bewahrt es seinen ursprünglichen dörflichen Charakter.

MEHR SEHEN

¿Cuándo quieres reservar?

Eine Gutschrift von 10% wird bei Zahlung der Reservierung gutgeschrieben (Wenn der Promo­Code korrekt ist)

Unser Personal ist immer für Sie da, rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs, Ihres romantischen Wochenendes, Ihres Arbeitstreffens oder Ihrer Hochzeit ... Wir tun alles, damit Ihr Aufenthalt bei uns ein unvergessliches Erlebnis wird.